Büro Witze

Bürowitze #1

"Chef, ich habe morgen meinen Scheidungstermin, ich hätte gern einen Tag frei."
"Kommt überhaupt nicht in Frage, für Vergnügungen gibt es bei mir keinen Urlaub."


Bürowitze #2

"Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen."
"Kommt ja überhaupt nicht in Frage, Schulze!"
"Vielen Dank Chef, ich wusste, Sie würden mich nicht im Stich lassen."

Bürowitze #3

Ein kleiner Junge beobachtet einen Banker bei der Arbeit. Eine halbe Stunde, eine Stunde, eineinhalb Stunden vergehen. Dem Banker fällt das auf. Nach zwei Stunden geht er zu dem Jungen und fragt: "Na, willst du auch einmal Bankkaufmann werden?"
"Nein, ich nicht", antwortet der Junge, "aber mein Bruder, das faule Schwein."

Bürowitze #4

Der Angestellte zum Chef: "Sie haben mir doch mehr Gehalt versprochen, wenn Sie mit mir zufrieden sind!" "Ja, schon!" entgegnet der Chef, "aber wie kann ich mit jemandem zufrieden sein, der mehr Geld haben will?"


Bürowitze #5

Sagt die Sekretärin zum Direktor: "Ich will Sie ja nicht erpressen, aber wenn Sie nicht bald mein Gehalt erhöhen, muss ich meine Memoiren schreiben..."

Bürowitze #6

"Sie müssen früher eigentlich ein Wunderkind gewesen sein", meint der Chef. "Meinen Sie?", fragt der neue Broker stolz. "Ja, Sie haben mit sechs Jahren bestimmt schon genauso viel gewusst, wie heute."

Bürowitze #7

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Er duldet keinen, der nicht 120% bei der Arbeit gibt und ist bekannt dafür, Arbeiter, die nicht alles geben, sofort zu feuern.
Am ersten Tag wird er durch die Büros geführt und der Chef sieht, wie ein Mann sich gegen die Wand im Flur lehnt. Alle Mitarbeiter können ihn sehen und der Chef denkt, hier hat er eine gute Gelegenheit, den Mitarbeitern zu zeigen, dass er Faulheit nicht dulden werde. Er geht zu dem Mann hin und fragt ganz laut:
"Wie viel verdienen Sie in der Woche?"
Ein bisschen überrascht antwortet der Mann: " 300,- EUR die Woche, wieso?"
Der Chef holt seine Geldbörse heraus, gibt ihm 600,-EUR und schreit ihn an mit den Worten: "Ok, hier ist dein Lohn für 2 Wochen, nun HAU AB und komme nie wieder hierher!"
Der Chef fühlt sich toll, dass er allen gezeigt hat, dass Faulheit nicht mehr geduldet wird und fragt die anderen Mitarbeiter: "Kann mir jemand sagen, was dieser faule Sack hier gemacht hat?"
Mit einem Lächeln im Gesicht sagt einer der Mitarbeiter: "Pizza geliefert!"

Bürowitze #8

Der Lehrling rettet seinen Chef vor dem Ertrinken. Sagt der Chef: "Dafür hast Du einen Wunsch frei! Was wünschst Du Dir am meisten?"
Da überlegt der Lehrling eine Weile und sagt schließlich: "Erzählen Sie in der Fabrik niemanden, dass ich es war, der Sie gerettet hat..."

Bürowitze #9

Ein Unternehmen hat seine Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt. Sie sollen lernen, auch in einer ungewohnten Situation Lösungen zu erarbeiten, rasch und zielgerichtet zu entscheiden.
Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die Höhe einer Fahnenstange zu messen. Sie gehen hinaus auf den Rasen, beschaffen sich eine Leiter und ein Bandmass. Die Leiter ist aber zu kurz. Also holen sie noch einen Tisch, auf den sie die Leiter stellen. Es reicht immer noch nicht. Sie stellen noch einen Stuhl auf den Tisch. Da das alles sehr wackelig ist, fällt der ganze Aufbau immer wieder um. Alle reden gleichzeitig. Jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems. Es ist ein heilloses Durcheinander.
Ein Ingenieur kommt vorbei, sieht sich das Treiben ein paar Minuten lang an. Dann zieht er wortlos die Fahnenstange aus dem Boden, legt sie hin, nimmt das Bandmass und misst die Stange von einem Ende zum anderen. Er schreibt das Ergebnis auf einen Zettel und drückt ihn zusammen mit dem Bandmass einem der Manager in die Hand. Dann geht er wieder seines Weges.
Kaum ist er um die Ecke, sagt einer der Top-Manager: "Das war wieder typisch Ingenieur! Wir müssen die Höhe der Stange wissen und er sagt uns die Länge! Deshalb lassen wir diese Leute auch nie in den Vorstand".

Bürowitze #10

Ein Vertreter, eine Büroangestellte und ein Personalchef gehen mittags aus dem Büro in Richtung eines kleinen Restaurants und finden auf einer Sitzbank eine alte Öllampe. Sie reiben an der Öllampe und wirklich, es enrscheint ihnen ein Geist: "Normalerweise gewähre ich drei Wünsche, aber da Ihr zu dritt seid, hat jeder einen Wunsch frei!"
Die Büroangestellte drängt sich vor und gestikuliert wild: "Ich zuerst! Ich! Ich möchte auf einem herrlich schönen Strand auf den Bahamas sein, der Urlaub soll nie enden, keine einzige Sorge soll mir mein schönes Leben vermasseln."
Und hopp - verschwindet die Büroangestellte.
Der Vertreter will nun an die Reihe kommen: "Ich! Jetzt, ich! Ich will mit der Frau meiner Träume an einem Strand in Tahiti eine Pina Colada schlürfen!"
Und hopp - verschwindet der Vertreter.
"Nun kommst Du dran", sagt der Geist zum Personlalchef.
Dieser sagt: "Ich will, dass die beiden nach dem Mittagessen wieder im Büro sind."

 

Bürowitze #11

Stolz sitzt der frisch ernannte Abteilungsleiter in seinem neu eingerichteten Büro. Als ein junger Mann sein Büro betritt, greift er zum Telefon: "Aber ja Herr Direktor, wirklich ein reizender Abend gestern bei Ihnen Herr Direktor, aber ja, bis dann". Er hängt wieder ein, wendet sich an den Besucher: "Was kann ich für Sie tun?"
"Nichts, ich will nur das Telefon anschließen!"


Bürowitze #12

"Hast Du gehört? Unser Chef ist verstorben."
"Ja, und ich frage mich die ganze Zeit, wer da mit ihm gestorben ist."
"Wieso mit ihm?"
"Na, in der Anzeige stand doch: Mit ihm starb einer unserer fähigsten Mitarbeiter..."

Bürowitze #13

"Herr Direktor, ich erwarte eine Gehaltserhöhung von Ihnen", sagt die Sekretärin.
"So, so... Und was erwarten Sie noch von mir?"
"Ein Kind..."

Bürowitze #14

"Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluß machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen."
"Kommt gar nicht in Frage!"
"Vielen Dank Chef, ich wußte Sie würden mich nicht im Stich lassen."


Bürowitze #15

Der Chef zum Angestellten: "Seit einer geschlagenen Stunde sehen Sie einer Fliege zu. Haben Sie noch nie eine gesehen?"
"Doch, aber im Büro denkt man einfach ganz anders darüber nach!"

Bürowitze #16

Das beste beim Diktieren ist: Man kann Worte verwenden, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.

Bürowitze #17

In der Bank hebt ein Mann 2000 Euro in 50-Euro-Scheinen ab. Vorsichtshalber zählt er das Geld nach: "50-100-150-200-250..." Bei 1000 hört er auf.
"Warum zählen Sie denn nicht weiter?", fragt der Kassierer.
"Och", meint der Kunde, "wenn es bis dahin stimmt, dann ist der Rest sicher auch in Ordnung."

Bürowitze #18

Ein Anleger fragt entsetzt seinen Anlageberater: "Ist jetzt wirklich all mein Geld weg? Alles weg?"
"Aber nein, das ist doch nicht weg. Es gehört jetzt nur jemand anderem!"

Bürowitze #19

Im Büro des Brokers ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Chef vorwurfsvoll zu seinem Devisenhändler: "Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?"
"Aber Chef, ein Mann wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen..."

Bürowitze #20

Operative
Hektik gleicht geistige Leere aus.

 

Bürowitze #21

Unser Chef hat ein Herz aus Gold, nur
härter.


Bürowitze #22

Chefs
sind Vorbilder, und Bilder hängt man auf.

Bürowitze #23

Die Hymne zum Büroschluß:
"Wake me up before you go go.."

Bürowitze #24

Mein Chef ist ein Tierfreund. Jeden Tag
macht er uns zur Sau.


Bürowitze #25

Wollen Sie den Chef
sprechen, oder jemanden der sich auskennt?

Bürowitze #26

"Unser Chef wird ihnen gefallen.
Das ist bei uns so Vorschrift."

Bürowitze #27

Wer seinem Chef einen Vogel zeigt, nimmt in Kauf, dass
er fliegt.

Bürowitze #28

Der Student
studiert, der Arbeiter arbeitet, der Chef
scheffelt.

Bürowitze #29

"Sie wollen mich entlassen? Ich dachte, Sklaven
kann man nur verkaufen?"

Bürowitze #30

Azubi: "Vielen Dank für die Gehaltserhöhung, Chef.
Und hier sind die Negative."